[Rezension] Nichts von Janne Teller

[Rezension] Nichts von Janne Teller

Als ich bei Thalia war, hatte mich dieses Buch von weitem angelächelt und mir gesagt, dass ich es unbedingt in die Hand nehmen soll. Bei mir ist es so, dass mich manchmal solch dünne Bücher magisch anziehen. Ich habe die Erfahrung gemacht, genau wie es bei TEO der...
[Rezension] Pala – Verlorene Welt von Marcel van Driel

[Rezension] Pala – Verlorene Welt von Marcel van Driel

Ich bin ein absolut großer Fan der Pala-Reihe, denn der Autor Marcel van Driel hat es einfach mal geschafft eine neue Welt zu erschaffen. Etwas Neues als Panem und haste nicht gesehen. Kinder, die zu „Superhelden“ gemacht werden und im Endeffekt zur Zerstörung der...
[Rezension] Sternenwald von Julie Heiland

[Rezension] Sternenwald von Julie Heiland

(Noch) stärkere Charaktere Nachdem wir Robin kennengelernt hatten im Laufe des ersten und zweiten Bandes, kommen nun auch noch Urgötter hinzu, die eine starke Persönlichkeit haben. Hierbei wird mir Lysander wirklich sehr sympathisch. Ein Urgott, der seinen Fehler...
[Rezension] Murder Park von Jonas Winner

[Rezension] Murder Park von Jonas Winner

Aufmerksamsteigender Aufbau Mir ist gleich von Anfang an aufgefallen, dass das Buch eben immer in dem gegenwärtigen Geschehen aufgebaut ist sowie mit einem Interviewschnipsel von einem der 12 eingeladenen Gästen in den Murder Park mit Sheldon Lazarus, dem Psychiater....